Logo Wasserwandern auf dem Main

Im Zeichen der „Gelben Welle“

Ein- und Ausstiegsstellen für Wasserwanderer.

Die Schilder mit dem Zeichen der „Gelben Welle“ zeigen – fast überall entlang der Strecke – die Ein- und Ausstiegsstellen am Main an. Schon vom Wasser aus erkennen Wasserwanderer auf den Tafeln, welche Einkehrmöglichkeiten und Infrastruktur es vor Ort gibt; außerdem geben die Tafeln die Entfernung zur nächsten Anlegestelle an.


Suchoptionen
(101 Treffer)
  

Suche nach:

Suchbegriff:

Suchen
  • Einstiegsstelle Baunach Rastplatz und Übertragestelle in See (FK: 395,0 km)

    Baunach, Haßberge
    Ausstiegsstelle als Rastplatz für Wasserwanderer am Main mit Übertragemöglichkeit in den idyllischen Baunacher See. Um diesen herum läuft der 2013 neu ...
  • Einstiegsstelle Bischberg (FK: 384,5 km)

    Bischberg, Steigerwald
    Großzügiges Gelände unmittelbar zwischen Radweg und Regnitz am Fischerhafen direkt am Main-Radweg gelegen. In Bischberg sehr gut erreichbare ...
  • Einstiegsstelle Breitengüßbach Großer See (FK: 397,0 km)

    Breitengüßbach, Obermain•Jura
    Landschaftlich schön gelegener großer See mit Blick in den Itzgrund und die Haßberge. Befestigungsmöglichkeiten für Kanus, Beachvolleyballplatz, ...
  • Einstiegsstelle Bürgstadt (FK: 126,6 km)

    Miltenberg, Spessart-Mainland
    Tradition - das sind drei Gesichtspunkte, in denen sich Bürgstadt dem erholungssuchenden Gast zeigt. Bürgstadt hat fast 60 Kilometer ausgebaute ...
  • Einstiegsstelle Campingpark Wertheim-Bettingen (FK: 167 km)

    Wertheim, Liebliches Taubertal
    Direkt im Campingplatz befindet sich die kostenpflichtige Slipanlage sowie die Gaststätte Försterklause mit großem sonnigen Biergarten.
  • Einstiegsstelle Collenberg (FK: 136,4 km)

    Miltenberg, Spessart-Mainland
    Collenberg mit seinen drei Ortsteilen Fechenbach, Reistenhausen und Kirschfurt liegt idyllisch in der Landschaft: direkt am Spessart und geprägt durch die ...
  • Einstiegsstelle Dettelbach (FK: 293,7 km)

    Dettelbach, Fränkisches Weinland
    An der treppenartigen Ein-/Ausstiegsstelle können Wasserwanderer bequem am Steilufer aussteigen. Direkt an der Anlegestelle befindet sich ein ...
  • Einstiegsstelle DKV-Station Würzburg (FK: 254 km)

    Würzburg, Fränkisches Weinland
    Ein-/Ausstiegsstelle linksmainisch für Würzburg beim Kanu-Club Würzburg, von dort gelangt man bequem mit der Straßenbahn in die Innenstadt.
  • Einstiegsstelle Dorfprozelten (FK: 140,8 km)

    Miltenberg, Spessart-Mainland
    Die Gemeinde bezaubert durch ihre romantische Lage am Main. Der ruhige, sonnige Ort lädt zu einer erholsamen Rast ein. Ein Spaziergang entlang des ...
  • Einstiegsstelle Ebensfeld (FK: 412,2 km)

    Ebensfeld, Obermain•Jura
    Naturnahe Ein- und Ausstiegsstelle, die zur Rast einlädt. Befestigungspfosten für Kanus vorhanden. Kiosk und Zeltplatz sind über den mit der Blauen ...
  • Einstiegsstelle Ebing (FK: 400,4 km)

    Rattelsdorf, Obermain•Jura
    Die Anlegestelle liegt in unmittelbarer Nachbarschaft eines schönen Badesee mit Kiosk, Campingplatz und Wohnmobilstellplätzen. Befestigungspfosten für ...
  • Einstiegsstelle Eibelstadt (FK: 263,0 km)

    Eibelstadt, Fränkisches Weinland
    An einer sandigen Bucht lässt sich anlanden, direkt an einer großen Liegewiese mit Spielplatz. Die malerische Altstadt des bekannten Weinortes ist über ...
  • Einstiegsstelle Elsenfeld (FK: 103,7 km)

    Miltenberg, Spessart-Mainland
    Herzlich Willkommen im Markt Elsenfeld, der nach dem Bach Elsava benannt ist und erstmals im Jahre 1122 urkundlich erwähnt wurde, als noch eine oberhalb ...
  • Einstiegsstelle Eltmann (FK: 369,1 km)

    Eltmann, Steigerwald
    Die Stadt Eltmann am Main liegt am nördlichen Rand des Naturparks Steigerwald. Sie liegt am Mainufer zwischen Haßfurt und Bamberg. Bereits von Weitem ist ...
  • Einstiegsstelle Erlenbach am Main (FK: 110,2 km)

    Miltenberg, Spessart-Mainland
    Erlenbach a. Main liegt in einem der schönsten Abschnitte des Maintales zwischen Spessart und Odenwald. Die größte Stadt des Landkreises Miltenberg ...
  • Einstiegsstelle Freudenberg (FK: 133,0 km)

    Freudenberg a.Main, Liebliches Taubertal
    Das kleine Städtchen Freudenberg mit sein zahlreichen Fachwerkhäusern lädt mit seiner neu gestalteten Uferpromenade zum Verweilen ein. Die ...
  • Einstiegsstelle Frickenhausen (FK: 273,3 km)

    Frickenhausen a.Main, Fränkisches Weinland
    In Frickenhausen landet man in einer sandigen Bucht an. Der Ortskern ist durch das Stadttor an der Maingasse leicht erreichbar. Der Altort hat mit seinen ...
  • Einstiegsstelle Gädheim (FK: 342,5 km)

    Gädheim, Haßberge
    Die lebenswerte Gemeinde Gädheim liegt mit ihren drei Gemeindeteilen Gädheim, Ottendorf und Greßhausen im Maintal. Gädheim verfügt über hervorragende ...
  • Einstiegsstelle Garstadt (FK: 322,9 km)

    Bergrheinfeld, Fränkisches Weinland
    Der Ortsteil Garstadt liegt landschaftlich reizvoll eingebettet zwischen Main und einem etwa 30 m hohen Steilhang, der die weithin sichtbare Kirche und ...
  • Einstiegsstelle Gasthaus zum Anker, Bettingen (FK: 166 km)

    Wertheim, Liebliches Taubertal
    Ruhige, von Bäumen umsäumte Lage direkt am Main. Verkehr nur von Zu- und Abfahrern vom angrenzenden Campingplatz. Schöner Abenteuerspielplatz in ...

Loading...